Greenpeace Magazin Ausgabe 2.99

Einer wird gewinnen

Das Angebot ist groß: Neben allgemeinen Umweltpreisen, um die sich jeder bewerben kann, gibt es spezielle für Schüler und Jugendliche, für Städte und Gemeinden, Wissenschaft und Forschung bis hin zu Auszeichnungen für Unternehmen und Wettbewerbe für bestimmte Berufsgruppen. Die Gewinne reichen von Urkunden und Kunstskulpturen bis zu einer Million Mark (Deutscher Umweltpreis). Mit ein bißchen Glück hat man also nicht nur viel Ehr’, sondern auch Geld für neue Projekte. Und eine Gewinnerin gibt es immer: die Umwelt.
Mehr Adressen zu Umweltpreisen und wie man sich bewerben kann, erfahren Sie unter folgenden Internet-Adressen:
www.umweltbundesamt.de
www.oneworld.de/eco-label/umweltpreise.htm

Allgemeine Umweltpreise

Berliner Umweltpreis
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Umweltschutz und Technologie
Abteilung VI C 33
Brückenstraße 6, 10173 Berlin
Tel. 030/9025-2404
Ausgezeichnet werden umweltfreundliche Produkte und Produktionsverfahren, Naturschutzmaßnahmen oder Maßnahmen zumRessourcenschutz in Berlin.
Dotierung: 50.000 DM

Blauer Planet
Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co und Deutscher Naturschutzring
Jury „Blauer Planet“
c/o pr bonn Public Relations GmbH
Adenauerallee 266-268
53113 Bonn
Tel. 0228/91750-19
www.gerolsteiner.de
Alle Projekte, die sich mit Wasserschutz beschäftigen, können eingereicht werden.
Dotierung: 10.000 DM

Brandenburger Umweltpreis
Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Raumordnung, Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Albert-Einstein-Straße 42-46
14473 Potsdam
Tel. 0331/866-7470
Wettbewerb für Brandenburger, die sich im Umwelt- und Naturschutz engagieren
Dotierung: 8000 DM

Cusanus-Preis
Gesellschaft Cusanus-Preis e.V.
Viktoriastraße 4
56068 Koblenz
Tel. 0261/91547-0
Für die Einführung von umweltfreundlichen Produktionsverfahren, Maschinen, Geräten und die Forschung über erneuerbaren Energien
Dotierung: 20.000 DM

Deutscher und Europäischer Solarpreis
EUROSOLAR e.V.
Plittersdorfer Str. 103
53173 Bonn
Tel. 0228/362373
www.eurosolar.org
In sieben Kategorien werden innovative Projekte und Initiativen aus den Bereichen Solarthermik und Photovoltaik ausgezeichnet
Dotierung: Skulptur

Deutscher Umweltpreis
Deutsche Bundesstiftung Umwelt
An der Bornau 2
49090 Osnabrück
Tel. 0541/9633-420
www.dbu.de
Höchstdotierter Umweltpreis Europas, der für vorbildlichen Einsatz und innovative Lösungen zum Erhalt der Umwelt vergeben wird.
Dotierung: 1.000.000 DM

DJV-Naturschutzpreis
Deutscher Jagdschutz-Verband e.V.
Johannes-Henry-Straße 26
53113 Bonn
Tel. 0228/9490620
Für Maßnahmen, die die Lebensgrundlagen freilebender Tiere er-halten und verbessern.
Dotierung: 10.000 DM

Dortmunder Umweltpreis
Umweltamt Dortmund
Katharinenstraße 12
44122 Dortmund
Tel. 0231/50-25422
Für Leistungen im Natur- und Umweltschutzbereich im Dortmunder Stadtgebiet
Dotierung: Skulptur „Bergkristall“ und 20.000 Mark

Gladbecker Umweltpreis
Amt für Umwelt, Ver- und Entsorgung
45956 Gladbeck,
Tel: 02043/992610
Gesucht werden pfiffige Ideen und Aktionen in Sachen Umwelt mit Bezug zu Gladbeck.
Dotierung: 22.500 DM

Hanse-Umwelt-Preis
Naturschutzbund Deutschland
Landesverband Hamburg e.V.
Habichtstraße 125
22307 Hamburg
Tel. 040/697089-0
http://lbs.hh.schule.de/umwelterz/nabu
Für besondere Leistungen im Naturschutz, Zivilcourage im Umweltschutz und Ideen zur Umweltverbesserung in Hamburg und Umland
Dotierung: 7500 DM

Kieler Umweltpreis
Umweltschutzamt
Sophienblatt 100
24114 Kiel
Tel. 0431/901-3581
Für alle Kieler — auch Betriebe —, die sich für die Umwelt einsetzen.
Dotierung: 10.000 DM

Naturschutzpreis
Brauerei Feldschlößchen
Wolfenbütteler Straße 33
38102 Braunschweig
Tel. 0531/7003-218
Aktionen, Maßnahmen und Projekte zum Artenschutz von Tieren und Pflanzen in den Regionen Braun-schweig, Wolfsburg, Salzgitter, Celle, Uelzen, Magdeburg, Halle, Göttingen, Hannover, Harz und Altmark
Dotierung: 25.000 DM

Natur- und Umweltschutzpreis
Landesbausparkasse
Schleswig-Holstein
Wellseedamm 14, 24145 Kiel
Tel. 0431/900-4530
Auszeichnung für aktive Betätigung im Natur- und Umweltschutz in Schleswig-Holstein
Dotierung: 15.000 DM

Saarländischer Umweltpreis
Ministerium für Umwelt, Energie und Verkehr
Halbergstaße 50
66024 Saarbrücken
Tel. 0681/501-3248
Ausgezeichnet werden saarländische Konzepte, Initiativen, Aktionen, Projekte, Produkte und Verfahren.
Dotierung: Kunstobjekt

Sächsischer Umweltpreis
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ostra-Allee 23
01067 Dresden
Tel. 0351/564-2215
www.sachsen.de
Eingereicht werden können alle Projekte von Einzelpersonen, Schulen, Vereinen oder Verbänden zum Thema Energiesparen und/oder Lärmminderung.
Dotierung: 9000 DM

Schleswig-Holsteinischer Umweltpreis
Ministerium für Umwelt, Natur und Forsten
Grenzstraße 1-5
24149 Kiel
Tel. 0431/988-7204
Für Aktivitäten im Umwelt- und Naturschutz in Schleswig-Holstein
Dotierung: 10.000 DM

Stormarner Umweltpreis
Kulturstiftung der Sparkasse Stormarn Stormarnhaus
23840 Bad Oldesloe
Tel. 04531/160-591
Mit dem Preis soll das ehrenamtliche Engagement von Umweltschützern in den Regionen Norderstedt, Stormarn und Hamburg belohnt werden.
Dotierung: 15.000 DM

Umweltpreis Landkreis Daun
Mainzer Straße 25
54550 Daun
Tel. 06592/933-303
Für vorbildliche Leistungen in Natur- und Umweltschutz im Landkreis
Dotierung: 3000 DM

Umweltpreis der Arge Alp
(Arbeitsgemeinschaft Alpenländer)
Baden-Württembergisches Ministerium für Umwelt und Verkehr
Kernerplatz 9
70182 Stuttgart
Tel. 0711/126-2784
Gesucht werden Umweltaktivitäten mit Alpenbezug. Bewerben können sich Personen, Gruppen, Kommunen, Verbände und Unternehmen.
Dotierung: Kunstobjekt

Umweltpreis der Bayerischen Landesstiftung
Kardinal-Döpfner-Straße 4
80333 München
Tel. 089/286068
Sowohl für naturschützerische Aktivitäten als auch für Arbeiten aus dem technischen Umweltschutz. Die Arbeiten sollten einen Bezug zu Bayern haben.
Dotierung: 40.000 DM

Umweltschutzpreis
Bayerische Landesbausparkasse Arnulfstraße 50
80335 München
Tel. 089/2171-6840
Allgemeiner Preis mit Schwerpunkt umweltgerechtes Wohnen
Dotierung: 15.000 DM

Umweltpreis des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern
Schloß Schwerin
19053 Schwerin
Tel. 0385/5252149
Dieser Preis wird jährlich unter einem bestimmten Motto vergeben.
Dotierung: 50.000 DM

Umweltpreis des Landes Niedersachsen
Niedersächsisches Umweltministerium
Referat 611
Archivstraße 2
30169 Hannover
Tel. 0511/120-3382
Gesucht werden vorbildliche niedersächsische Umweltschützer.
Dotierung: 20.000 DM

Jugend-Umweltpreise

BundesUmweltWettbewerb
Institut für Pädagogik der Naturwissenschaften an der Uni Kiel
Olshausenstraße 62, 24118 Kiel
Tel. 0431/549700
www.ipn.uni-kiel.de
Der Preis soll anspornen, Umweltprobleme zu erkennen und Lösungen zu finden. Motto: „Umwelt — vom Wissen zum Handeln“
Dotierung: 30.000 DM

Carl-Friedrich-von-Martius-Umweltpreis
GSF-Forschungszentrum
Ingolstädter Landstraße 1, 85764 Neuherberg, Tel. 089/3187-2712
www.gsf.de
Für Schüler bayerischer Gymnasien, die sich in ihren Arbeiten mit Um-welt oder Gesundheit beschäftigen.
Dotierung: 12.000 DM

Dortmunder Jugendumweltpreis
Umweltamt Dortmund, Katharinenstraße 12, 44122 Dortmund
Tel. 0231/50-25422
Für Leistungen im Natur-
und Umweltschutz in Dortmund
Dotierung: 2500 DM

Jugend forscht
Stiftung Jugend forscht e.V. Baumwall 5, 20459 Hamburg
Tel. 040/374709-55
www.jugend-forscht.de
Alle Jugendliche bis 21 Jahre können sich bewerben.
Dotierung: zwischen 100 DM und 3000 DM sowie Praktika und Forschungsreisen

Jugendpreis
Landesbausparkasse
Schleswig-Holstein
Wellseedamm 14, 24145 Kiel
Tel. 0431/900-4530
Preis für aktive Betätigung im Natur- und Umweltschutz in Schleswig-Holstein
Dotierung: 2000 DM

Jugend-Umwelt-Preis
WDR, JUP 2000, 50608 Köln
Tel. 0221/2203358
www.wdr.de
Bundesweit ausgeschriebener Wettbewerb für witzige Aktionen und engagierten Umweltschutz
Dotierung: Die Sieger erhalten Geldpreise, damit die jeweiligen Projekte fortgeführt werden können. Außerdem werden sie in Radio und Fernsehen vorgestellt.

jugend-umweltpreis
Ordnungs- und Umweltamt
Steinheimer Straße 1b, 63450 Hanau
Tel. 06181/295551
Für Leistungen im Natur- und Umweltschutz mit Hanau-Bezug
Dotierung: 10.000 DM

Jugendwettbewerb
Bundesumweltministerium
www.bmu.de
Alle Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren, die ein Projekt zum Thema Nachhaltige Entwicklung machen, können sich via Internet bewerben.
Dotierung: 5000 Euro

Schülerwettbewerb Umweltschutz
Baden-Württembergisches Ministerium für Umwelt und Verkehr
Kernerplatz 9, 70182 Stuttgart
Tel. 0711/1262702
Alle baden-württembergische Schüler und Jugendliche können sich bewerben.
Dotierung: Geld- und Buchpreise

Sven-Simon-Preis/Jugend
„Welt am Sonntag
20350 Hamburg
Tel. 040/34725164
Prämiert werden Jugendliche, die sich für Natur und Umwelt
engagieren.
Dotierung: Monatsieger
3000 DM, Jahressieger 10.000 DM

Umweltpreis „Erlebter Frühling“
Naturschutzjugend
Königsträßle 74, 70597 Stuttgart Tel. 0711/7663635
Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 15 Jahren können bestimmte Frühlingsboten in der Natur suchen, beobachten und von den Erlebnissen in Bildern, Geschichten oder Bastelarbeiten berichten.
Dotierung: Sachpreise

Umweltschule in Europa
Zentrum für Schulbiologie und Umwelterziehung, Regina Marek, Hemmingstedter Weg 142
22609 Hamburg, Tel. 040/8231420
Für Schulen, die Konzepte zur Umweltverträglichkeit erarbeiten und umsetzen
Dotierung: Sachpreise und Verleihung der Umweltflagge

Umweltpreise für Kommunen

„Bundeshauptstadt für Natur- und Umweltschutz“
Deutsche Umwelthilfe e.V.
Güttinger Straße 19, 78315 Radolfzell
Tel. 07732/9995-50
Der Wettbewerb in Sachen umweltfreundlichste Kommune
Dotierung: Titel kann zu Werbezwecken genutzt werden

KommunenUmweltPreis
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ostra-Allee 23, 01067 Dresden
Tel. 0351/564-2215
www.sachsen.de
Gesucht wird Sachsen umweltfreundlichste Kommune.
Dotierung: Geldpreise

Kommunaler Umweltpreis
Landschaftsökologische Gesellschaft e.V.
Boldebucker Weg 3, 18276 Gülzow
Tel. 03843/777802
Nur für Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern
Dotierung: Titel kann zu Werbe-zwecken genutzt werden

Umweltpreis für Kommunen
Bewerbungen über Landratsämter oder Regierungspräsidien in Baden-Württemberg
Hier sind umweltfreundliche Kommunen und Landkreise in Baden-Württemberg gefragt.
Dotierung: Urkunde

Umweltpreise für Wissenschaftler

DJV-Forschungspreis
Deutscher Jagdschutz-Verband e.V. Johannes-Henry-Straße 26
53113 Bonn, Tel. 0228/9490620
Preis für junge Wissenschaftler aus den Bereichen Wildtier-, Ökosystem- und Naturschutzforschung
Dotierung: 5000 DM

Ernst-Pelz-Preis
CARMEN e.V., Technologiepark 13 97222 Riempar, Tel. 09365/806949
www.carmen-ev.de
Forschungs- und Entwicklungspreis für bayerische Produkte auf der Basis nachwachsender Rohstoffe
Dotierung: 20.000 DM

Innovationspreis Ruhrgebiet
Kommunalverband Ruhrgebiet Kronprinzenstraße 35, 45128 Essen
Tel. 0201/2069-281
www.kvr.de
Preis für technische, ökonomische und ökologische Innovationen aus dem Ruhrgebiet
Dotierung: 100.000 DM

„Medien 2000: Ökologische Chancen und Projekte“
Mohndruck Graphische Betriebe GmbH, Carl-Bertelsmann-Straße 161
33311 Gütersloh, Tel. 05241/80-3121
Für Dissertationen, Diplom- und Examensarbeiten, die sich mit Umweltschutz in graphischen Betrieben beschäftigen
Dotierung: 10.000 DM

Ornithologischer Förderpreis
AULA-Verlag GmbH
Industriepark 3, 56291 Wiesbaden Tel. 06766/903242
Ehrung für unveröffentliche wissenschaftliche Arbeiten im Vogelschutz
Dotierung: 3000 DM

Ornithologen-Preise
Deutsche Ornithologen-Gesellschaft e.V. und Aula-Verlag
Prof. Dr. Prinzinger,
AK Zoologie,
Universität Frankfurt
Siesmayerstraße 70,
60323 Frankfurt,
Tel. 069/79824749
Alle vier Preise werden für vogelkundliche Forschungen oder Veröffentlichungen verliehen.
- Erwin-Stresemann-Preis
Dotierung: 5000 DM
- Förderpreis der Werner-Sunkel-Stiftung
Dotierung: 5000 DM
- Ornithologen-Preis
Dotierung: 3000 DM
- Preis der Horst-Wiehe-Stiftung
Dotierung: 10.000 DM

Philip-Morris-Forschungspreis „Herausforderung Zukunft“
Philip-Morris Stiftung, Fallstraße 40 81369 München, Tel. 089/7247-1551
Für innovative und marktfähige naturwissenschaftlich-technische Projekte
Dotierung: 200.000 DM

Preis für angewandte Umweltforschung — greenhirn
Öko-Institut für angewandte Ökologie e.V., Postfach 6226
79038 Freiburg, Tel. 0761/45295-0
www.oeko.de
Für Nachwuchswissenschaftler.
Das Thema variiert jährlich.
Dotierung: 5000 DM oder For-schungsaufenthalt im Öko-Institut

Regeneratio
Stadtwerke München, Schulservice Kapellenweg 4
80287 München
Tel. 089/2361-5057
Förderpreis für Diplomarbeiten an bayerischen Fachhochschulen zum Thema rationelle Energieanwendung
Dotierung: 10.000 DM

Sven-Simon-Preis/ Wissenschaft
„Welt am Sonntag“
20350 Hamburg
Tel. 040/34725164
Preis für wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet des Natur- und Umweltschutzes.
Dotierung: 5000 DM

Umweltpreis B.A.U.M.
Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewußtes Management B.A.U.M. e.V.
Osterstraße 58, 20259 Hamburg
Tel. 040/4907-1100
www.baumev.de
Auszeichnung für Wissenschaftler, die Umweltschutz engagiert in Lehre und Forschung voranbringen
Dotierung: Urkunde

Umweltpreise für die Wirtschaft

ASU-Umweltpreis
Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Unternehmer (ASU)
Mainzer Straße 238,
53179 Bonn
Tel. 0228/95459-27
www.asu.de
Für umweltbewußte Unternehmensführung
Dotierung: Vergabe des ASU-Umweltlogos

Dynamit-Nobel-Preis für Logistik und Umwelt
Deutsche Gesellschaft für Logistik e.V.,
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 20,
44227 Dortmund,
Tel. 0231/9700-121
Preis für die Entwicklung und Realisierung von Konzepten für eine umweltschonende Logistik
Dotierung: 10.000 DM

Holzkreativ-Preis der Umweltausstellung Öko ’99 + Öko-Bau
Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND),
Projekt Heimisches Holz,
Mühlbachstraße 2
78315 Radolfzell,
Tel. 07732/150721
Für innovative Neuentwicklungen aus heimischem Holz, z. B. Spielzeug, Möbel oder beim Hausbau
Dotierung: Urkunde

SIGNAL IDUNA Umwelt- und Gesundheitspreis der Handwerkskammer Hamburg
ELBCAMPUS - ZEWU
Dieter Fuhrmann
Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg, Tel. 040.35905-810, 
dfuhrmann@elbcampus.de,
Dotierung: 15.000 Euro 

Ökomanager des Jahres
Wirtschaftsmagazin „Capital“ und der World Wide Fund for Nature WWF
Redaktion Capital, Karl-Heinz Seyfried, Eupenerstraße 70
50933 Köln
Gesucht wird der umweltfreundlichste Manager des Jahres.
Dotierung: Urkunde

Sven-Simon-Preis/Wirtschaft
„Welt am Sonntag“
20350 Hamburg
Tel. 040/34725164
Preis für Unternehmen, die auf dem Gebiet des Umweltschutzes Hervorragendes leisten.
Dotierung: 5000 DM

Umweltpreis
Rheinland-Pfälzisches Ministerium für Umwelt und Forsten,
Referat für Öffentlichkeitsarbeit,
Kaiser-Friedrich-Straße 7,
55116 Mainz
Tel. 06131/164651
Wettbewerb in vier Kategorien: das umweltfreundliche Unternehmen, das umweltfreundliche Produkt, die umweltfreundliche Dienstleistung und Umwelt und Handwerk
Dotierung: Reise zu einer Umweltmesse

Umweltpreis
Wirtschaftsmagazin „impulse“ und Commerzbank,
impulse-Redaktion
Postfach 45 05 68,
50927 Köln
Tel. 0221/4908622
Umweltpreis für Unternehmen jeglicher Branche und Größe
Dotierung: 150.000 DM

Umweltpreis B.A.U.M.
Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewußtes Management B.A.U.M. e.V.
Osterstraße 58,
20259 Hamburg
Tel. 040/4907-1100
www.baumev.de
Der Preis richtet sich an Personen, die sich in ihren Firmen für die Umwelt engagieren. Er wird allerdings nur an Mitarbeiter von Betrieben, die bei B.A.U.M. Mitglied sind, vergeben.
Dotierung: Urkunde

Umweltschutzpreis für das Handwerk in Nordrhein-Westfalen
Handwerkskammer Düsseldorf, Zentrum für Umwelt und Energie
Mühlheimer Straße 6
46049 Oberhausen
Tel. 0208/8205555
Preis für vorbildliche Leistungen von nordrhein-westfälischen Handwerksbetrieben im Umweltschutz
Dotierung: 50.000 DM

Umweltpreis für die Wirtschaft
Stadt München,
Referat für Arbeit und Wirtschaft,
Herzog-Heinrich-Straße 20,
80336 München
Tel. 089/23324227
Auszeichnung für umweltorientierte Aktivitäten der Münchner Wirtschaft
Dotierung: Symbolische Auszeichnung

Umweltpreis für Industrie, Handwerk und Dienstleister
Stadtverwaltung Cottbus, Umweltamt, Hermann-Löns-Straße 33
03050 Cottbus, Tel. 0355/612-2756
www.cottbus.de
Preis für neue ressourcenschonende Verfahren, Produkte und Dienstleistungen im Umweltschutz.
Die Innovation sollte in Cottbus
zur Wirkung kommen.
Dotierung: 5000 DM

Umweltpreis für Unternehmen
Baden-Württembergisches Ministerium für Umwelt und Verkehr
Kernerplatz 9, 70182 Stuttgart
Tel. 0711/126-2663
Preis für Unternehmen, die über Umweltschutz nicht nur reden, sondern ihn auch umsetzen.
Dotierung: Urkunde

UnternehmerUmweltPreis
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ostra-Allee 23, 01067 Dresden
Tel. 0351/564-2215
www.sachsen.de
Welches sächsische Unternehmen engagiert sich besonders für die Umwelt? Bewertung nach Betriebsgröße
Dotierung: Geld- oder Sachpreise

Andere Umweltpreise

Bundeskleingartenpreis
Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V.,
Steinerstraße 52
53225 Bonn,
Tel. 0228/473036
www.kleingarten-bund.de
Wo ist die ökologischste und familienfreundlichste Kleingartenkolonie Deutschlands?
Dotierung: 2500 DM

Dinosaurier des Jahres
Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V.
Herbert-Rabius-Straße 26
53225 Bonn,
Tel. 0228/97561-41
Deutschlands peinlichster Umweltpreis — eine Auszeichnung für absolut unökologisches Verhalten.
Dotierung: Dinosaurier-Skulptur

Ecology Design Award
Industrie Forum Design Hannover e.V.,
Messegelände,
30521 Hannover
Tel. 0511/8931129
Für Hersteller und Designer von industriell gefertigten Produkten, die besonders ökologische Aspekte berücksichtigen.
Dotierung: 60.000 DM

Kunstpreis Ökologie
AEG Hausgeräte GmbH Muggenhofer Straße 135,
90429 Nürnberg,
Tel. 0911/323-1470
www.hausgeraete.de
Umweltpreis für Kunstobjekte mit ökologischen Hintergrund.
Die Teilnehmer sollten an einer Kunsthochschule studieren.
Dotierung: 20.000 DM

„Lesen für die Umwelt“
Deutsche Umweltstiftung Schlachthofstraße 6,
76726 Germersheim,
Tel. 07274/4767
Preis für Autoren herausragender Umweltbücher
Dotierung: 5000 DM

Naturale
Pfalzmuseum für Naturkunde Hermann-Schäfer-Straße 17
67098 Bad Dürkheim
Tel. 06322/9413-0
Internationales Naturfilmfestival für Profi- und Amateurfilmer
Dotierung: Verleihung des Goldenen Auerhahns und 2000 DM

„Naturnahe Reviergestaltung“
Ministerium für Umwelt, Natur und Forsten, Grenzstraße 1-5, 24149 Kiel
Tel. 0431/988-7204
Wettbewerb für Jäger, die ihr Revier naturnah gestalten
Dotierung: Abschuß eines Rot- oder Damhirsches in den Landesforsten

Sven-Simon-Preis/Foto
„Welt am Sonntag“
20350 Hamburg
Tel. 040/34725164
Wettbewerb für Amateur- und Profifotografen. Gesucht werden Fotos von Natur und Umwelt.
Dotierung: Monatsieger 1000 DM, Jahressieger 5000 DM

Umweltschutzpreis des DRV und Preis der Europäischen Reiseversicherung AG
Deutscher Reisebüro- und Reiseveranstalter-Verband e.V.,
Referat Umwelt und Kultur Mannheimer Straße 15,
60329 Frankfurt,
Tel. 069/273907-22
Preis für vorbildliche Umweltschutzprojekte mit Schwerpunkt Tourismus
Dotierung: Umweltschutzpreis: Skulptur, Preis der Europäischen Reiseversicherung AG:
80.000-100.000 DM

Schule am Park - Schule für Geistigbehinderte: In mühevoller Kleinarbeit gestalten die Schüler ihren Garten: Fast täglich pflegen sie die Kräuterspirale, beobachten den Gartenteich oder ernten vom Gemüsebeet. Das Projekt erhielt einen Sonderpreis beim Wettbewerb des Bundesumweltministeriums.

Familie Sing: Leben ohne Kühlschrank und Fernseher, das Haus nach ökologischen Kriterien umgebaut: Familie Sing wurde als Baden- Württembergs „Umweltfreundlichster Haushalt“ ausgezeichnet. Der Wettbewerb wird nicht fortgesetzt.

Stadt Hamm: Seit Hamm sich 1992 zu mehr Ökologie verpflichtete, wurden das Radwegenetz ausgebaut, Schulhöfe begrünt, Ökosiedlungen gebaut und Industriegebäude umgestaltet — wie z.B. das neue Wahrzeichen, der Glaselefant. 1998 wurde Hamm Bundeshauptstadt für Natur- und Umweltschutz.

Dr. Dietrich Bechert: Der Ingenieur entwickelte eine Folie, die der Haihaut nachempfunden ist und zum Beispiel auf Flugzeuge geklebt werden kann. Die Reibungsverminderung spart Kerosin. Dafür erhielt Bechert den Philip-Morris-Forschungspreis ’98.

Das Team der Freien Holzwerkstatt Freiburg: Bereits vor 20 Jahren gründete sich die Holzwerkstatt, um ökologische Möbel zu bauen. 1998 erhielt sie für ihre Initiative, rotkerniges Buchenholz — das bisher aufgrund des „Farbfehlers“ als minderwertig gilt — zu verarbeiten, den Holzkreativ-Preis.