greenpeace magazin 1.99

Elefanten wieder Freiwild

Diese Maßnahme erscheint notwendig, um die Artenvielfalt in Südafrikas größtem Tierpark zu schützen. Die Parkverwaltung will 650 der insgesamt etwa 8870 Tiere in andere Naturparks bringen oder töten lassen. Seit Mai 1995 dürfen keine Elefanten im Park geschossen werden. Die Population ist seither um rund 1300 Tiere gewachsen. Ein Programm zur Fruchtbarkeitskontrolle brachte keinen Erfolg.</td>

 





greenpeace magazin.
Große Elbstraße 145d . 22767 Hamburg . Tel: 040/808 12 80 80 . Fax: 040/808 12 80 99 . gpm@greenpeace-magazin.de . www.greenpeace-magazin.de