meeresschutz

In der Ostsee läuft ein einmaliges Experiment: Fischer wollen freiwillig ihre Netze kürzen, damit sich der Bestand der bedrohten Schweinswale erholen kann.

treibhausgase

Die Bundesregierung räumt ein, das Klimaschutzziel möglicherweise nicht zu erreichen. Bis 2020 sollen hierzulande 40 Prozent weniger Treibhausgase ausgestoßen werden. Was tun eigentlich die Bundesländer für den Klimaschutz? Eine Übersicht.

menschenrechte

Neue Studien von Unicef belegen, es gibt sehr dringenden Handlungsbedarf gegen weibliche Genitalverstümmelung und Kinderehen.

kohle

Vier der fünf dreckigsten Kohlekraftwerke Europas stehen in Deutschland, meldet der WWF. Und Greenpeace ruft zur Anti-Kohle-Menschenkette in der Lausitz auf.

jagd

Erneut belegt eine Studie, dass sich Geschosse ohne den giftigen Umweltschadstoff für die Jagd eignen.

entsorgung

Anti-Atom-Initiativen kündigen Widerstand gegen Castor-Transporte vom Forschungszentrum Jülich in die USA an.

aids

Ernüchternde Nachricht für rund 35 Millionen Menschen, die weltweit mit dem HI-Virus infiziert sind: Eine Heilung ist trotz großer Fortschritte in der Medizin auf Jahre nicht in Sicht.

guantánamo

Im August könnten sechs der insgesamt 149 Männer, die noch immer im US-Gefangenenlager auf Kuba interniert sind, freikommen. Uruguay wird sie aufnehmen.

ostsee

Einer der beiden Buckelwale, die in der Ostsee gesichtet wurden, ist offenbar auf dem Weg in die Nordsee. Sein Artgenosse hingegen bleibt verschollen.

urlaub

Ganz einfach: Suchen Sie Ihr Reiseziel doch nach der Umweltfreundlichkeit aus. Wir geben Ihnen hier unten einige Tipps über die umweltfreundlichsten Orte der Welt.

asylrecht

Migranten, die sich illegal in Deutschland aufhalten, werden bisher meist in normalen Gefängnissen untergebracht. Dies verstößt gegen EU-Richtlinien, hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) nun entschieden.

öl

Der Ölkonzern Shell habe durch eine Kooperation mit Lego eine „Invasion der Kinderzimmer“ gestartet, kritisiert Greenpeace. Heute zogen die Umweltschützer vor die Konzernzentrale.

gaza

Der bewaffnete Konflikt um den Gazastreifen zerstört das Mitgefühl für zivile Opfer auf beiden Seiten. Dies zeigt auch ein Beispiel aus Israel. Dort feiert eine Gruppe die Bombardierung des Gaza-Streifens wie ein TV-Event. Ähnliches ereignet sich auch auf Seiten der Palästinenser.

verbraucher

Die geheim tagende Lebensmittelbuchkommission ist für weitreichende Vorgaben bei der Kennzeichnung von Produkten verantwortlich. Wegen fragwürdiger Entscheidungen sieht foodwatch darin legalen Etikettenschwindel und will sie abschaffen.

atomkraft

Nach der Katastrophe von Fukushima will Japan wieder Strom aus Atomkraft produzieren. Die Regierung erlaubt nun das Wiederanfahren eines Reaktors in der Nähe eines aktiven Vulkans.

gaza

Israel gefährde durch die Angriffe im Gazastreifen unverhältnismäßig viele Zivilisten, kritisiert die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW). Auch militante Palästinenser brechen das Völkerrecht, so HRW.

freihandel

Mithilfe einer „Europäischen Bürgerinitiative“ wollen 148 Organisationen aus 18 EU-Staaten das Freihandelsabkommen zwischen Europa und den USA stoppen. Damit könnte es für TTIP nun eng werden.

ostsee

Nach neuesten Erkenntnissen hält sich vermutlich einer der beiden Buckelwale, die in der Ostsee gesichtet wurden, schon länger dort auf. Umso wichtiger wird, dass er jetzt bald den Ausgang zur Nordsee findet.

aufgedeckt

Wegen grausamer und ungerechtfertigter Tötungen von Ferkeln erstattete der Deutsche Tierschutzbund heute Anzeige gegen einige Züchter. Eine ARD-Reportage zeigte die Zustände und gab den Anstoß für die Anzeigen.

ernährung

Immer mehr Menschen in Deutschland erkranken an Diabetes. Zu den Hauptgründen zählt falsche Ernährung. Die Diabetes-Gesellschaft fordert eine Steuer auf Fett- und Zuckerprodukte.

umweltschutz

Gleich drei Umweltverbände haben gegen die geplante Elbvertiefung geklagt. Ab heute wird vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig verhandelt.

klima

Ausgerechnet Peru, Gastgeber des kommenden Klimagipfels im Dezember, steht wegen der Ausweitung von Palmölplantagen in der Kritik.

atom

Die Bundesregierung gibt zu, dass in Deutschland zwischen Anfang 2012 und Ende Mai 2014 insgesamt 988 Atomtransporte stattgefunden haben, von denen die Bevölkerung in der Regel nichts erfuhr.

berlin

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) wollen heute mit Vertretern von rund 35 Staaten den Klimaschutzverhandlungen neuen Schwung verleihen.

pflanzen

Eine eingeschleppte Wasserpflanze vermehrt sich in Ostfriesland und bedroht heimische Arten. Die Bekämpfung des Großblütigen Heusenkrauts gestaltet sich äußerst schwierig.

pestizide

Unter dem großflächigen Einsatz von Pestiziden leiden offenbar auch Vögel. Eine Studie niederländischer Wissenschaftler zeigt in Gebieten einen Rückgang der Vogelbestände, wo eine bestimmte Art Neonicotinoide zum Einsatz kommt.

nitrat

Die Europäische Kommission ermahnte Deutschland heute erneut wegen nicht behobener Vertragsverletzungen. Deutschland müsse stärker gegen die Verunreinigung von Wasser durch Nitrate vorgehen.

flüchtlinge

Gestern Nachmittag besetzten 36 Flüchtlinge und Unterstützer den Berliner Fernsehturm. Damit wollten Sie erreichen, mit einem Politiker sprechen zu können. Die Besetzung dauerte nur wenige Stunden.

china

Im Kampf gegen die Luftverschmutzung und die ständigen Smog-Desaster will Chinas Regierung den Absatz von Elektroautos weiter ankurbeln. Beim Erwerb eines Neuwagens entfällt künftig die Mehrwertsteuer.

shop

Jetzt 10% Rabatt!

 

Schneidebrett

Handschmeichler, schön anzusehen und vielseitig in der Küche einsetzbar.

hier bestellen

Die Welt der Haie 

Das neue XXL Plakat zeigt in meister-

haften Zeichnungen die faszinierende

Vielfalt dieser bedrohten Tiere.

hier bestellen

Schlafdecke

Ganzjahresdecke aus reiner Schur-

wolle vom Bio-Alb-Lamm, bezogen

mit Biobaumwolle. Mit dieser Decke

schlafen Sie selig.

hier bestellen

Duschtuch

Diese naturfarbenen Prachtexemplare in zwei beliebten Größen vereinen alle wünschenswerten Eigenschaften.

hier bestellen

Walgesänge CD

Die Faszination dieser rätselhaften

akustischen Welt können Sie jetzt

selbst erleben mit unserer CD.

hier bestellen

Outdoor-Spiel

Hier kommt Tualoop, das neue

Spiel für Groß und Klein.

hier bestellen

Banner-Einkaufstasche

Die Greenpeace Banner, nun nach

erfüllter Mission als Taschen im Einsatz.

hier bestellen

Solar-Ladegerät

Machen Sie Ihre Energie doch selbst! 

hier bestellen

Taschenmesser EvoWood

Das legendäre echte Wenger Messer

aus der Schweiz ist nicht umsonst das

weltweit meistverkaufte seiner Art.

hier bestellen

Peace-Fußball

Bolzen, treten, Spaß haben. Der Ball der Frieden bringt und fair spielt.

hier bestellen

Solarlampe 'Little Sun'

Mit „Little Sun“ haben Sie überall 

Licht - ohne Strom. 

hier bestellen

Kräutersaat

Legen Sie sich Ihr eigenes Kräuter-


gärtchen an – es lohnt sich.

hier bestellen

netzwerk

Facebook
Google+
Twitter
YouTube
meinVZ
studiVZ
greenpeace magazin.
Große Elbstraße 145d . 22767 Hamburg . Tel: 040/808 12 80 80 . Fax: 040/808 12 80 99 . gpm@greenpeace-magazin.de . www.greenpeace-magazin.de