Jetzt abonnieren Magazinarchiv durchsuchen

Greenpeace Magazin Ausgabe 4.04

Atommüll-Lager in Bulgarien

Der deutsche Energiekonzern RWE baut ein neues Lager für verbrauchte Brennelemente aus dem bulgarischen Atomkraftwerk Kosloduj, das Umweltschützer wegen seiner Sicherheitsmängel kritisieren. Das Lager soll 2008 fertig werden, kostet 48,7 Millionen Euro und wird von der EU finanziert.