Meine 20m² bienenfreundliche Blumenwiese

Wenn Bienen verhungern, drohen Ernteausfälle, Obst und Gemüse werden unerschwinglich. Deshalb kooperieren wir seit März 2017 mit dem "Netzwerk Blühende Landschaft“ und Landwirt Hauke Hintz aus Kleve in Schleswig-Holstein. Auf 10.000 Quadratmetern Fläche sprießen mit Ihrer Hilfe Malven, Klee, Lupinen & Co. – wertvolles Biotop und Bienenmenü zugleich!

Für jedes neu abgeschlossene oder verschenkte Abonnement lässt das Greenpeace Magazin 20 Quadratmeter norddeutsches Ackerland in eine prächtige Blumenwiese verwandeln.