Ausgabe 5.97

Das Öl-Kartell - 5.97

Inhaltsverzeichnis

EDITORIAL Zivilcourage und Demokratie

DAS ÖL-KARTELL
GEGEN DEN FORTSCHRITT Wie die Ölwirtschaft den Umstieg auf erneuerbare Energien behindert. Von Werner Meyer-Larsen
INTERVIEW Peter Schlüter vom Mineralölwirtschaftsverband über die Verantwortung seiner Branche für den Klimaschutz

SELLAFIELD Fünf Menschen – vom Manager bis zur Hausfrau – erzählen, wie sie mit der Atomfabrik im Nordwesten Englands leben
KERKER, FOLTER UND TOD In etlichen Ländern riskieren Umweltschützer alles für den Erhalt der Natur
POLEN Zwischen Oder und Neiße liegt ein bedrohtes Naturparadies
BONN INTERN Ein Mitarbeiter aus dem Umweltbundesamt beschreibt die Blockadepolitik in Merkels Umweltministerium
HIGH-TECH-STRIPPEN Forscher testen neue Einsatzgebiete für Naturfasern
Öl-Krise Die hemmungslose Verbrennung von Öl und Gas bedroht unser Klima. Doch die Öl-Multis setzen unbeirrt auf Expansion.
FRANKREICH Gegenwind für die mächtige Atomlobby
GLOBALISIERUNG Interview mit dem Ökonomen Riccardo Petrella über ökologische und soziale Grenzen des Wettbewerbs
TUNNELBAUER Britische Umweltschützer kämpfen unterirdisch gegen Großprojekte
BOSNIEN Aus Deutschland müssen Kriegsflüchtlinge zurück in verminte Gebiete
PATENT AUF LEBEN Eine neue EU-Richtlinie soll das Geschäft mit Erbgut erlauben – ein Milliardenmarkt für Pharmakonzerne
ZUR SACHE Die Atomgesetznovelle dient vor allem den Interessen der Stromkonzerne
SPAß BEISEITE Big Mars mit Pommes

NEWS
Klimawandel schlägt hohe Wellen
Elbe-Nationalpark in Gefahr
Natürlich shoppen
Neuer Protest gegen Akw-Krümmel
DDT in Import-Teppichen
USA: Dioxin im Dünger
Hungrige Pinguine
Seefahrt mit der Sonne
Greenpeace auf Sendung
Drink für die Nase
Räder für Ruanda

RUBRIKEN
PANORAMA Greenpeace in aller Welt
5 nach 12
Nachgehakt