Ausgabe 5.01

Hoffnung für die Hungrigen - 5.01

Inhaltsverzeichnis

Editorial Es macht uns Spaß, Ihnen so viele positive...

EXTRA : WELTERNÄHRUNG
Grüne Revolution Erfolgsgeschichten aus aller Welt zeigen, wie der Hunger global besiegt werden kann - umweltfreundlich und ohne Gentechnik

MAGAZIN
SCHUHE Wie die Firma "Camper" auf leisen Sohlen umweltfreundlicher wird
GREENPEACE INTERNATIONAL Gerd Leipold: Neuer Chef auf neuem Kurs
PUTEN Tierquälerische Mast für die Unilever-Marke "Du darfst"
KLIMA So günstig wie energiesparend: Schulsanierung durch "Contracting"

REPORT Für die Bekämpfung des Hungers bietet die herkömmliche Landwirtschaft wegen der Umweltschäden keine langfristige Lösung. Nun zeigen mehr als 200 Projekte weltweit, wie sich die Unterernährung in Entwicklungsländern überwinden lässt — ganz ohne Gentechnik
BANGLADESCH Statt auf Monokulturen setzt die "Neue Landwirtschaft" in einem der ärmsten Länder der Erde auf eine Vielfalt von Pflanzen und Tieren und erzielt damit — ohne Chemie — reiche Ernten
KENIA Erfolg am Viktoriasee: Mit Hilfe von Pflanzen halten Bauern Mais-Parasiten in Schach — und kommen so zu bescheidenem Wohlstand
Bolivien Im Hochland der Anden gelingt es den Bauern mit ebenso einfachen wie umweltfreundlichen Mitteln, ihre Kartoffelernte deutlich zu steigern
REIS Durch eine revolutionäre umweltfreundliche Anbautechnik verdoppeln Bauern ihre Erträge
INTERVIEW Der Äthiopier Tewolde Egziabher gilt als einer der führenden Landwirtschaftsexperten der Entwicklungsländer. Für ihn ist nachhaltige Landwirtschaft kein Luxus, sondern das einzige Mittel gegen den Hunger

NEWS
Grüne Ökosteuer-Offensive fürs Klima
Fetter Berg: Erster Teil freigegeben
Giftiges Flugbenzin
Offensive aus dem Reagenzglas
Britische Igel-Inventur
Vitamin-Klamotte aus Japan
Heimat der Ökomuffel
Hoffnung für BSE-Opfer
Größter Windpark
Tage wie dieser ...
Industriebrache als Artenparadies
Desolate Wiederaufbereitung in Sellafield
Bio-Plastik aus Mais
Strandgut made in Germany


RUBRIKEN
Update