Sa, 2019-05-25 07:00
Rangun (dpa)

Elefantenmuseum in Myanmar soll auf bedrohte Tiere aufmerksam machen

Rangun (dpa) - Mit einem neuen Museum wollen Tierschützer in Myanmar auf die Bedrohung von Elefanten durch Wilderer und den illegalen Handel mit Elfenbein und Elefantenhaut aufmerksam machen. «Das öffentliche Bewusstsein zu schärfen, ist ein wichtiger Bestandteil einer größeren Strategie, um gegen den illegalen Handel mit Elefantenteilen vorzugehen», sagt Ye Min Thwin, Pressereferent der Umweltstiftung WWF in Myanmar. Im Jahr 2017 sei in dem Land im Schnitt ein Elefant pro Woche getötet worden. Sollte das so weiter gehen, könnten die Dickhäuter binnen weniger Jahre ausgestorben sein, befürchtet er.

Das im März eröffnete Museum in Rangun wird vom WWF gefördert. Zu sehen sind dort Tierskelette, Elfenbeinschnitzereien sowie ein Modell eines getöteten Elefanten mit abgezogener Haut.

Myanmar hat eine der größten Populationen wilder Asiatischer Elefanten weltweit. Nach Angaben des WWF leben 1400 der Tiere frei in den Wäldern des südostasiatischen Landes, weitere 5000 leben in Gefangenschaft. Die Abholzung der Wälder zu kommerziellen Zwecken bedrohe den Lebensraum der Tiere, erklärt WWF-Landesdirektor Christy Williams.

Zudem gefährde eine steigende Nachfrage nach Elefantenhaut für die traditionelle einheimische Medizin zunehmend auch weibliche Elefanten und Kälber, die keine Stoßzähne haben, erklärt Ye Min Thwin. Je mehr die Bevölkerung über die Tiere lerne, hofft er, desto eher werde der Handel mit Elefantenprodukten zurückgehen.

Di, 2019-06-18 08:00
Berlin (dpa)

Arte-Reportage geht der Gesundheit in hohem Alter auf die Spur Von Verena Schurr, dpa

Di, 2019-06-18 08:00
Dortmund (dpa)

Evangelischer Kirchentag: Große Promi-Dichte und breite Themenpalette

Di, 2019-06-18 07:58
Singapur (dpa)

Ölpreise geben leicht nach

Di, 2019-06-18 07:32
Berlin (dpa)

Flugscham und «Greta-Effekt» - So sehen es die Promis Von Anne-Sophie Galli und Sophia Weimer, dpa

Di, 2019-06-18 07:26
Kassel/Marburg (dpa)

Forscher zum Fall Lübcke: Rechte Szene hat das Gewaltpotenzial

Di, 2019-06-18 06:42
Washington (dpa)

Trump kündigt Ausweisung von Millionen illegal Eingewanderter an

Di, 2019-06-18 05:52
Kabul (dpa)

Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eingetroffen

Di, 2019-06-18 05:43
Lübeck/Berlin (dpa)

Für die Umwelt: Santiano-Musiker mit Thermobechern auf Tour

Di, 2019-06-18 05:15
Luxemburg (dpa)

Darum geht's am EuGH: Triumph oder Totalschaden für die Maut? Von Alkimos Sartoros und Sascha Meyer, dpa

Di, 2019-06-18 04:45
London (dpa)

Wettlauf um die Downing Street: Boris Johnson muss aus der Deckung

Di, 2019-06-18 04:34
Kassel/Marburg (dpa)

Forscher zum Fall Lübcke: Rechte Szene hat das Gewaltpotenzial

Di, 2019-06-18 04:14
Berlin (dpa)

50 Städte erklären Bereitschaft zur Aufnahme geretteter Flüchtlinge

Di, 2019-06-18 04:00
Berlin (dpa)

Habeck: Wer uns wählt, weiß, dass sich damit Gravierendes ändert

Di, 2019-06-18 03:59
Berlin (dpa)

Sonne, Stiche, Salzwasser - Die Haut hat im Sommer Stress Von Katja Räther, dpa

Di, 2019-06-18 03:23
Paulo (dpa)

Brasilianischer Skandalkonzern Odebrecht stellt Insolvenzantrag